Wichtige Informationen über MAO Hemmer

 Allgemeine Informationen über MAO:

MAO (Monoaminoxidase) ist ein Enzym das für den Abbau von Aminen verantwortlich ist. Amine sind zum Beispiel Adrenalin, Serotonin, Dopamin u.s.w., wir alle kennen die Wirkung dieser Amine, ob wir sie nun bewusst wahrnehmen oder nicht. MAO Hemmer soregen dafür, dass diese Amine nicht abgebaut werden können, was vom Körper natürlich nicht gewollt und oft auch nicht gesund ist. Es sind also nicht wirklich die MAO Hemmer die bei dem Konsum den Rausch hervorrufen, sonder die Amine die nicht richtig abgebaut werden können. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass MAO Hemmer mit vorsicht konsumiert werden, und dass es nicht in verbindun mit anderen Drogen oder bestimmten Nahrungsmitteln eingenommen wird


Wirkung von MAO Hemmern:

- Aufputschend
- Verbesserung der Stimmung/ Euphorie
- Leichtigkeit
- Steigerung des Herzschlags
- Veränderung der Wahrnehmung 
- Steigerung der Suizidgefahr 


MAO Hemmer sind also durchaus als Rauschmittel geeignet, sollten aber dennoch mit vorsicht genossen werden, vor allem da sie nicht nur für den Abbau von Körpereigenen Aminen verantwortlich sind, sonder auch für jene die wir durch verschiedene Nahrungsmittel aufnehmen. Diese Amine können zum Tod führen wenn sie nicht von MAO abgebaut werden!!! Daraum ist es wichtig in verbindung mit MAO Hemmern immer auf die richtige Ernährung zu achten! Ihr solltet euch bewusst machen, dass es hier um euer Leben geht!!!

Hier ist eine Liste von Lebensmitteln, Drogen und Medikamenten, die normalerweisen von MAO abgebaut werden. Vorsicht diese Liste ist NICHT vollständig! Ich werde mich natürlich immer darum bemühen sie zu ergänzen:


- Alkohol
- Ananas
- Antiastmhatika
- Ayahuasca
- Bananen
- Beruhigungsmittel
- Chianti- Wein
- Cola und ähnliche Coffein, Taurin oder Guarana haltige Getränke
- Dill
- Dona-ana-Kaktus
- DXM
- Fenchelöl
- Fisch
- Geflügelleber
- Herba Ephedrea
- Kaffee
- Kalmus 
- Käse
- Koffein- Tabletten
- Kolanuss
- Petersilie
- Peyote
- Pferdebohnen
- Tomaten
- Tranquilizer


Wirksoffe:


- Alkohole
- DMT
- Ephedrin
- Koffein
- Asaron
- Meskalin
- Thyramin
- Tyrosin
- Taurin 

Falls ihr vor habt MAO Hemmer zu konsumiren informiert euch vorher unbedingt über Medikamente und Nahrungsmittel die ihr zu euch nehmt und stellt sicher, dass sie keine Stoffe enthalten, die durch MAO abgebaut werden. 

Für die Vollständigkeit der Informationen kann ich leider nicht garantieren!