Sonntag, 10. Juni 2012

Damiana rauchen?

Ich habe bereits einen Artikel verfasst in dem es um Damiana-Kraut und die Verwendung als Grundlage für einen Kräuterlikör geht, jetzt möchte ich auf Damiana als Rauchmittel zu sprechen kommen.

Kann man Damiana überhaupt rauchen?
Ja natürlich kann man, allerdings ist die Wirkung sehr umstritten.

Wie wirkt Damiana wenn man es Raucht?
Falls eine Wirkung beim Rauchen von Damiana eintritt handelt es sich um ein kurzen Rausch der nur ein par Minuten anhält, der Rausch ist ähnlich dem von Cannabis, verursacht jedoch eine größere Trägheit. Allerdings ist nicht gesagt dass überhaupt Rauscherscheinungen auftreten, bei Damiana scheint die Wirkung sich von Person zu Person sehr stark zu unterscheiden. Während es bei einigen wenigen als Cannabisersatz bezeichnet wird verspüren andere gar nichts oder müssen viel konsumieren bis es zu einem Rausch kommt. Ich selbst habe die Erfahrung gemacht, dass es nicht besonders lohnenswert ist Damiana zu rauchen, da es bei mir nur eine sehr schwache Wirkung hat die auch schnell wieder verfliegt. Letztendlich muss jeder selbst herrausfinden wie es wirkt.

Wie schmeckt es?
Der Rauch von getrocknetem Damiana ist kratziger als Tabak, was den Genuss nicht unbedingt optimal macht, Raucher werden es hier nicht so schwer haben wie Nichtraucher. Der Geschmack des Rauches ist ungewöhnlich und ähnlich dem Geruch von Damiana, es schmeckt nicht widerlich, aber ich kann mir vorstellen, dass viele den Geschmack auch nicht als angenehm empfinden. Wer den Geruch von Damiana abstoßend findet sollte sich vielleicht noch einmal überlegen ob er es raucht.

Ist es Gesundheitsgefährdend?
Wie bei jeder Art von Rauchen ist auch das Rauchen von Damiana nicht gesund, bei der Verbrennung werden immer Giftstoffe und Teer Produziert die nicht gesund für die Lunge sind. Eine Gesundheitsgefahr duch die Rauschmittel die Damiana enthält kann ich mir nicht vorstellen, auch besteht kaum eine Gefahr einer Abhängigkeit, falls es zu einer Abhängigkeit kommen könnte dann nur zu einer Geistigen.

Fazit:
Das Rauchen des Damiana- Krautes ist nicht wirklich empfehlenswert, von der Verarbeitung zu einem Likör hat man deutlich mehr. Als Grasersatz ist Damiana absolut ungeeignet.