Sonntag, 29. Juli 2012

CLUB MATE

CLUB MATE ist ein Erfrischungsgetränk das auf der Basis des Mate Tees beruht. Der Mate Tee kommt ursprünglich aus Südamerika und wird traditionell direkt in der Tasse aufgebrüht und durch eine Art Strohhalm mit integriertem Teesieb Getrunken. Der Mate Strauch selbst enthält sowohl Koffein als auch Gerbstoffe, weshalb er oft anstatt von Kaffee getrunken wird.

CLUB MATE als alkoholfreies Erfrischungsgetränk gibt es inzwischen schon seit den 20er Jahren (damals noch unter anderem Namen) hat sich bis heute jedoch nur langsam verbreitet. Dies liegt sicherlich einmal an dem ausgergeöhnlichen und leicht bitteren Geschmack als auch daran, dass die Brauerei Losche die CLUB MATE herstellt keine Werbung für sein Produkt macht. Nachdem CLUB MATE jedoch einen Aufschwung in der Hacker Szene als beliebte Hacker-Brause erlebt hat verbreitet sich das Getränk seit einigen Jahren immer mehr in Nachtclubs und auf Festivals, jedoch macht es den Eindruck, dass die Bekanntheit von Region zu Region sehr stark schwankt.

Für viele ist CLUB MATE inzwischen eine gute Alternative zu Cola oder Energydrinks geworden, mit einem Koffeingehalt von 20mg pro 100ml enthält es doppelt so viel Koffein wie Cola. Auch als Mischgetränk gewinnt CLUB MATE zunehmend an Beliebtheit, so kann man in vielen Clubs zum Beispiel Vodka-Mate bestellen, dies erhält man jedoch nicht in einem Longdrinkglas sondern wird aufgefordert einen Schluck aus der MATE Flasche abzutrinken, der dann mit Vodka aufgefüllt wird. Auch Caipirinha kann gut mit Mate gestreckt werden, was dem Alkohol ein wenig die Schlagkraft nimmt oder den Drink einfach Alkoholfrei noch sehr genießbar macht.

Zum Geschmack:
Manche sagen es schmeckt ein bisschen wie Almdudler, andere erinnert es mehr an Schwarzen oder grünen Tee und wieder andere finden es einfach nur bitter oder nicht süß genug. In einem Punkt sind sich jedoch die meisten einig, Entweder es schmeckt dir erst nach der 5. Flache oder es wird dir nie schmecken. Den wenigsten Menschen gefällt der Geschmack von CLUB MATE auf Anhieb, man braucht sozusagen eine gewissen gewöhnzeit, also lass dich von dem ersten Schluck nicht abschrecken. Ich persönlich finde CLUB MATE inzwischen ziemlich lecker.

Andere Sorten:
Die Brauerei Loscher bietet ClUB MATE inzwischen auch als Mix mit Cola, als Ice Tea (Kraftstoff) und in einer Winter-Edition an. Diese Spielereien konnten sich bisher jedoch noch nicht wirklich gut Durchsetzten, hinzu Kommt, dass das Design der Ice Tea Ausführung aussieht als hätte es ein sieben Jähriger gestaltet.


CLUB MATE ist übrigens nur in Glasflaschen mit Kronkorken oder Schraubverschluss erhältlich und kostet ca. 2 Euro pro Liter. In vielen Clubs bekommt man die 0,5 Liter Flasche für 2,5 Euro was ich preislich für in Ordnung halte.

Lass es dir schmecken... 

Kommentare:

  1. "Entweder es schmeckt dir erst nach der 5. Flache oder es wird dir nie schmecken". So und nicht anders ist es :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oder du rauchst und es schmeckt bei der 1.

      Löschen
  2. Im Kaufland Berlin gibt's die 0,5er für 69c, also sehr günstig.

    AntwortenLöschen
  3. Habs heute ausprobiert.. Schlimm ist es nicht :D. Der nachgeschmack und der Geruch erinnert ein bisschen an Tabak.

    AntwortenLöschen
  4. ich finde es einfach nur lecker.... :)

    AntwortenLöschen
  5. Also ich mochte Club Mate auf Anhieb xD

    Ist mittlerweile mein absolutes Lieblingsgetränk ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lustig, ich hab das Getränk auch von Anfang an gefeiert und den etwas herberen Geschmack als sehr lecker und erfrischend empfunden, leider kenn ich in meinem Umkreis nur eine Bar, die Club Mate verkauft, sonst würde ich es wahrscheinlich jeden Tag konsumieren

      Löschen
  6. Ich finde es total widerlich :D

    AntwortenLöschen
  7. Finde den Hype um das Getränk echt lustig!!! Trinke es seit meiner Kindheit, auch wenn erst nur heimlich:D war dann vor zwei jahren in Berlin und ein Freund wollte mir erklären was das ist... Naja fands Sau lustig... Gruß aus Franken der Heimat von Bronde (Club Mate)

    AntwortenLöschen
  8. Also leute ich finde originalen Yerba Mate ziemlich geil, nur in Club Mate ist davon einfach KAUM was zu schmecken - sehr schade eigentlich!

    Mein Tipp: Braut euch eure "club mate" selbst mit richtigem Mate Tee, Eiswürfeln, Zitronen und Mineralwasser-Sprudler :)

    AntwortenLöschen
  9. Leider leider gibt es hier im Umkreis nur "Mio Mio Mate", schmeckt ähnlich und ist für mich , dem ultimativen Koffein und Mate Junkie eine Alternative zum Original
    Lustiger Weise schmeckte mir das Zeug auf anhieb, aber vielleicht liegt das an meinen, durchs rauchen verkorksten, Geschmacksnerven :D

    AntwortenLöschen